• A
  • A
  • A

Über den Verlag

Medizinische Fachkompetenz.

Ophthalmologie

Über 30 Jahre Erfahrung.

Chirurgie

Seit mehr als fünfzehn Jahren eine feste Größe.

Medizinischer Fachverlag

Der Dr. Reinhard Kaden Verlag ist ein renommierter Anbieter medizinischer Fachzeitschriften und Fachbücher aus der Ophthalmologie, Chirurgie und Plastischen Chirurgie. Mit den Fachzeitschriften „der Augenarzt“, OPHTHALMO-CHIRURGIE, ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung, CHIRURGISCHE ALLGEMEINE und „Plastische Chirurgie“ versorgt er Ärzte mit berufsrelevanten Informationen und wissenschaftlich fundierten Fachartikeln hoher Qualität, die durch namhafte Autoren und Experten garantiert wird – und das seit über dreißig Jahren. Ein wichtiger Bestandteil des Zeitschriftenprogramms ist die ärztliche Fortbildung. Für den Erwerb von CME-Punkten steht ein Online-CME-Fortbildungsportal zur Verfügung. 

Das breit gefächerte Buchsortiment des Verlages umfasst Lehrbücher, Nachschlagewerke, historische Abhandlungen, Fotobände und persönliche Lebensgeschichten bekannter Autoren. Über den Online-Shop gibt es die Möglichkeit, Fachzeitschriften zu abonnieren, Bücher zu bestellen oder sich über das Zeitschriftenarchiv einzelne Fachartikel herunterzuladen.

Ergänzend zu dem umfangreichen Print-Angebot bietet der Verlag den Ärzten die wichtigsten Neuigkeiten auch mittels elektronischer Kommunikationsmittel an: Mit der ZPA direkt, einem E-Mail-Newsletter speziell für Assistenzärzte der Augenheilkunde, einem Nachrichten-Ticker auf der Webseite, einem ausführlichen Online-Kongresskalender und einer eigenen Facebook-Präsenz. Unternehmens- und Verbandszeitschriften, Sonderveröffentlichungen und Sonderdrucke erweitern das Portfolio und bieten Informationen für ausgewählte Personenkreise.

CME-Fortbildung

Unser Angebot für Abonnenten – einfach online CME-Punkte sammeln.

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt

Für alle Fragen Ihr richtiger Ansprechpartner.

24.08.2016

Lokalisieren versteckter Fremdkörper im Auge: Ultraschall erzielt bestes Ergebnis

Augenärzte sollten besonders bei einseitigen Bindehautentzündungen immer auch Fremdkörper als Ursache in Betracht zu ziehen. Wenn beispielweise beim... - weiterlesen

22.08.2016

BGH: Wer Chefarztbehandlung vereinbart, darf nicht einfach von Vertreter operiert werden

Wird ein Patient entgegen der mit der Klinik getroffenen Vereinbarung nicht vom Chefarzt, sondern vom stellvertretenden Oberarzt operiert, hat er... - weiterlesen

20.08.2016

Okulokardialer Reflex: Bei Schieloperationen eher die Regel als die Ausnahme

Manipulationen am Augapfel wie zum Beispiel Zug an den extraokularen Muskeln oder auch retrobulbäre Injektionen können über eine Stimulation des... - weiterlesen

18.08.2016

Wirkstoff gegen MRSA in menschlicher Nase entdeckt

Wissenschaftler der Universität Tübingen und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung haben einen neuen antibiotischen Wirkstoff entdeckt, der... - weiterlesen

Kongresse

Hier finden Sie die aktuellen Kongresse aus den Fachgebieten Ophthalmologie und Chirurgie.