Nachrichten

Impfung gegen Herpes zoster wird Kassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 6. März 2019 in Berlin beschlossen, dass die Impfung gegen Herpes zoster mit dem seit Mai 2018 in Deutschland zur Verfügung stehenden adjuvantierten subunit-Totimpfstoff (Shingrix® von GSK) zukünftig für alle Personen ab einem Alter von 60 Jahren sowie...

Weiterlesen

DGIIN sieht intensivmedizinische Versorgung gefährdet

Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) warnt davor, dass sich die Situation in der intensivmedizinischen Versorgung in Zukunft noch erheblich verschlechtern wird. Bereits jetzt komme es aufgrund des Personalmangels auf 75% der Intensivstationen zu...

Weiterlesen

SAoO ehrt Albert Franceschetti für ophthalomologisches Lebenswerk

„Seit 75 Jahren der Ophthalmologie verbunden“ – was wie ein Nachruf klingt, waren die einleitenden Worte des Präsidenten der Swiss Academy of Ophthalmology (SAoO), Dr. med. Dietmar Thumm, der auf dem Kongress der Gesellschaft im März 2019 in Luzern den in Meyrin bei Genf nach wie vor praktizierenden...

Weiterlesen

Studie: In fünf Jahren Mehrheit der niedergelassenen Ärzte weiblich

Nach der Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2019“ werden bereits in fünf Jahren mehr Ärztinnen in der ambulanten Patientenversorgung tätig sein als Ärzte. Die Studie hat die Daten von insgesamt 240000 Ärzte, Zahnärzte und psychologische Psychotherapeuten analysiert, die in der ambulanten...

Weiterlesen

Marburger Bund: Positionspapier zum Schutz der Daten von Versicherten

Der Marburger Bund hat aktuell ein Positionspapier veröffentlicht, indem er sich für den Schutz der Krankheitsdaten der Versicherten einsetzt. In dem Papier stellt der Marburger Bund klar, dass gesetzliche und private Krankenversicherungen weder jetzt noch in Zukunft die Versicherten –...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv