Nachrichten

Urteil: Elektrische Stimulation der Sehnerven bei Gesichtsfeldausfällen ist keine Kassenleistung

Das Sozialgericht Stuttgart hat in einem jetzt veröffentlichten Urteil im April 2018 entschieden, dass es sich bei der elektrischen Stimulation der Sehnerven zur Therapie von Gesichtsfeldausfällen mit dem „Next Wave System“ um eine neue Behandlungsmethode handelt, die nicht durch die Leistungen der...

Weiterlesen

Hexal: Jetzt verfügbar – Adalimumab-Biosimilar Hyrimoz

Pünktlich mit Ablauf des Patentschutzes des Biologikums Adalimumab (Humiraâ) bietet die Novartistochter Hexal AG mit Hyrimozâ das erste Biosimilar dieses Präparates an, das von Sandoz, ebenfalls einer Novartistochter, entwickelt wurde.

Adalimumab ist ein monoklonaler Antikörper, der zur...

Weiterlesen

Zweite Stufe des Honoraranstiegs in der Unfallversicherung umgesetzt

Zum 1. Oktober 2018 sind die ärztlichen Honorare in der gesetzlichen Unfallversicherung um 3% angestiegen. Mit dem Anstieg wurde die zweite Stufe einer linearen Gebührenerhöhung umgesetzt.

Honoraranstieg über vier Jahre auf insgesamt 18%
Nach Honorarverhandlungen der Kassenärztlichen...

Weiterlesen

Elektronische Gesundheitsakte Vivy mit Sicherheitsmängeln gestartet

Im September 2018 startete die Gesundheits-App „Vivy“. Als elektronische Gesundheitsakte ermöglicht die App Versicherten von 14 gesetzlichen und zwei privaten Krankenkassen, ihre Medikamentenpläne zu pflegen, Impftermine zu verwalten und Rezepte, Befunde und Laborwerte mit Ärzten auszutauschen. Für...

Weiterlesen

Johannes Menzel-Severing ist neuer Leiter der Lions Hornhautbank NRW

Seit Oktober 2018 ist Dr. med. Dr. rer. nat. Johannes Menzel-Severing Oberarzt der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) und ärztlicher Leiter der Lions Hornhautbank NRW. Er folgt auf Prof. Dr. med. Dr. Stefan Schrader, der seit dem 1. Oktober 2018 die Professur für...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv