Nachrichten

Musterprozess gegen „IT-Zwangsanschluss“

Der Bayerische Facharztverband (BVAV) klagt aktuell in einen Musterprozess gegen den Honorarabzug bei Verweigerung des Zwangsanschlusses an die Telematikinfrastruktur vor dem Sozialgericht München. Unterstützt wird er dabei vom Interessenverband für die niedergelassenen Fachärzte.

In Bayern...

Weiterlesen

Hornhauttransplantationen: Künstliche Intelligenz soll Cornea guttata detektieren

Bei etwa 4–5% aller Hornhauttransplantate kommt es postoperativ trotz strenger Qualitätskriterien zu sogenannten Guttae, warzenförmige Veränderungen, die die Funktionsfähigkeit der Hornhaut beeinträchtigen. So verlieren die Endothelzellen bei Vorliegen von vielen Guttae ihre Funktion und können die...

Weiterlesen

Gematik übernimmt Kosten für TI-Panne

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat Anfang September 2020 darüber informiert, dass die gematik die Folgekosten trägt, die den Arztpraxen durch den Konfigurationsfehler in der Telematikinfrastruktur (TI) entstanden sind.

Bereits seit Mai 2020 war ein Großteil der Arztpraxen aufgrund...

Weiterlesen

KV Niedersachsen schließt Vertrag mit AOK über Telemedizin-Projekt

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen und die AOK Niedersachsen haben einen Vertrag zur Fortführung des Telemedizin-Projektes „Ophthamed-Telenet“ ab September 2020 geschlossen. Ziel des Vertrages ist die wohnortnahe augenfachärztliche Versorgung der Bewohner der Insel Borkum. Bei Bestehen...

Weiterlesen

Gesichtsveränderungen durch Prostaglandinanaloga auch bei Kindern

Seit mehreren Jahren ist bekannt, dass eine länger andauernde topische Glaukomtherapie mit Prostaglandinanaloga (PGA) zu Veränderungen an den okulären Adnexen führen und einen Einfluss auf das Erscheinungsbild der Physiognomie des Patienten haben kann. Die Verwendung der PGA kann zu palpebralen und...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv