Nachrichten

KVBW fordert unverzüglichen Rücktritt des Vorstands der KBV

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) hat am 8. Juli 2020 mit überwältigender Mehrheit beschlossen, den Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) unverzüglich zum Rücktritt aufzufordern.

Der KBV Vorstand zwinge den vertragsärztlichen Praxen...

Weiterlesen

TI: KBV empfiehlt „Fahrplan“ für Ausstattung und Komponenten

Noch im Laufe des Jahres sollen die ersten medizinischen Anwendungen in der Telematik-Infrastruktur bereitstehen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat daher in einem Video auf KV-On zusammengefasst, was die Ärzte in der nächsten Zeit für die Anbindung an die Telematik-Infrastruktur...

Weiterlesen

KBV ruft Ärzte zur Teilnahme an Umfrage zur Digitalisierung auf

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ruft alle Praxen auf, noch bis zum 31. Juli 2020 an der freiwilligen, bundesweiten Online-Befragung zum Stand der Digitalisierung in den Praxen teilzunehmen.

Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch. Im Fokus steht die Nutzung von...

Weiterlesen

Auswirkungen der Coronakrise auf die plastisch-ästhetische Chirurgie

Auf der Pressekonferenz im Rahmen des medizinischen Fachkongresses der XX. Frühjahrsakademie der VDÄPC (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen) vom 2. bis 4. Juli 2020 in Düsseldorf äußert sich erstmals eine deutsche Fachgesellschaft der ästhetisch-plastischen Chirurgie zu den...

Weiterlesen

Einzug der Augenheilkunde in Deutschlands größtes Krebs-Ambulatorium

Die Universitätsaugenklinik Köln ist mit zwei Spezialbereichen in das Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) der Universitätsklinik Köln, dem größten Krebs-Ambulatorium in Deutschland, eingezogen. Nun sind dort die Ophthalmoonkologie sowie die Schwerpunkte okuläre GvHD und schwere Sicca-Symptomatik...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv