Nachrichten

ADÄ: Auseinandersetzungen um Vertragsärztliche Vergütung

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände (ADÄ) stellt sich gegen die Forderung von GKV-Spitzenverband (GKV-SV) und AOK-Bundesverband (AOK-BV) nach stärkerer Mengensteuerung und Budgetierung vertragsärztlicher Leistungen. Defizite der Kassen dürften nicht durch unbezahlte Mehrarbeit der Ärzteschaft...

Weiterlesen

Neue Forschungsergebnisse zur altersbedingten Makuladegeneration

Einem internationalen Team von Forschern aus Tübingen, Manchester und London ist der Nachweis gelungen, dass die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) erblich bedingt ist. Das berichtet das Universitätsklinikum Tübingen auf seiner Internetseite. An dem Forschungsprojekt ist unter anderem Prof. Dr....

Weiterlesen

Honorarumsätze stiegen im 2. Halbjahr leicht an

Die Honorarumsätze von Vertragsärzten und -psychotherapeuten sind in der zweiten Jahreshälfte 2019 im Bundesdurchschnitt leicht gestiegen. Das geht aus den von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KVB) jüngst veröffentlichten Honorarberichten 3/2019 und 4/2019 hervor. Danach lag der...

Weiterlesen

Technische Weichen für Einführung der ePA gestellt

Die gemantik hat mit der CompuGroup Medical den 3. Konnektor für die elektronische Patientenakte (ePA) zugelassen. Die Unternehmen secunet AG und Research Industrial Systems Engineering (RISE) hatten die Zulassung für das PTV4-Upgrade bereits im Mai beziehungsweise Juni 2021 erhalten. Somit können...

Weiterlesen

UN-Resolution verabschiedet: Verlust des Sehvermögens soll global verhindert werden

Am 23. Juli 2021 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen erstmals eine Resolution verabschiedet, die das Ziel hat, den Verlust des Sehvermögens global zu bekämpfen. Wie über die Internetseite der „Christian Blind Mission“ (Christoffel-Blindenmission, CBM) mitgeteilt wurde, werden in der...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv