Anzeige

Jetzt kostenfrei lesen: Das DOG-Spezial

Der Jahreskongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) wird in diesem Jahr nicht im üblichen Rahmen als Präsenzveranstaltung, sondern rein online stattfinden. Die gute Nachricht: Wie gewohnt gibt es die ZPA als „DOG Spezial", das sich ganz den Inhalten des DOG-Online-Kongresses widmen wird. Mit einem breit gefächerten Themenspektrum, das von periokulären Tumoren über das Infrarotsehen bis hin zur Bestimmung der optischen Qualität geht. Die auf den DOG-Kongress zugeschnittene Ausgabe der ZPA bieten wir jedem interessierten Leser kostenfrei an – für unsere Abonnenten, aber auch ohne Abonnement. Einfach hier im Netz oder in der ZPA-App lesen.

ZPA

Die ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung ist ein deutschsprachiges Publikationsorgan und widmet sich seit 40 Jahren allen Aspekten der Augenheilkunde. Umfassende Übersichtsarbeiten zu aktuellen Themen mit gesichertem Wissen zu Diagnostik und Therapie sind zentraler Bestandteil der ZPA. Außerdem enthält jede Ausgabe eine CME-Fortbildung, die aktuelle wissenschaftliche Forschung und ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar machen. Die Ärzte können damit online 3 CME-Punkte pro Ausgabe erwerben. Darüber hinaus bringt die ZPA jeden Monat (Doppelnummer Juli/August) das Wesentliche aus der Gebühren- und Berufspolitik – komprimiert und lesefreundlich aufbereitet. Zum erfolgreichen Konzept dieser Fachzeitschrift gehören außerdem ausführliche Berichte von wichtigen Kongressen sowie Zeitschriftenreferate aus der internationalen Literatur. Ein aktueller Kongresskalender und Nachrichten aus der Industrie haben in der ZPA ebenfalls ihren festen Platz. Die Zeitschrift erscheint seit 1980 in einer Auflage von 5.000 Exemplaren und ist auch digital als ZPA-App erhältlich.

  Suche im Archiv
oder nach Zeitschrift und Ausgabe