Anzeige
Anzeige

Zeitschriften

der Augenarzt
ZPA
ZPA
Ophthalmo-Chirurgie
Chirurgische Allgemeine
Plastische Chirurgie

Seit der Gründung des Dr. Reinhard Kaden Verlages mit der ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung haben wir unsere Kompetenz in Sachen Fachzeitschriften konsequent ausgebaut – in den im Verlag vertretenen Fachbereichen Augenheilkunde und Chirurgie bieten wir so seit vielen Jahren unseren Leser exakt auf sie zugeschnittene Zeitschriften.

Hier finden Sie unsere Zeitschriften.

Bücher

Bücher
Bücher
Bücher

Das umfassende Buchsortiment, über das unser Verlag in der Ophthalmologie, Chirurgie und HNO-Heilkunde verfügt, bietet für jeden interessierten Leser etwas: von Lehrbüchern über Nachschlagewerke, von Operationslehren mit Videos bis hin zu Fotobänden. Die namhaften Autoren sind Spezialisten ihres Gebietes, die in Zusammenarbeit mit den Fachredaktionen des Verlages fundierte, sorgfältig recherchierte und lehrreiche Werke erstellen.

Hier finden Sie unsere Bücher aus der Ophthalmologie und der Chirurgie.

Nachrichten

AMD: Grundlegender Mechanismus zur Entstehung der geographischen Atrophie identifiziert

Wissenschaftler des Paul-Ehrlich-Instituts haben gemeinsam mit zahlreichen weiteren Wissenschaftlern eines internationalen Forschungsverbundes einen grundlegenden molekularen Mechanismus aufgeklärt, der bei einer fortgeschrittenen trockenen AMD zu einer geographischen Atrophie führen kann, bei der...

Weiterlesen

NDCH-Preisträgersitzung: Günther-Haenisch-Preis in neuem Gewand

Anders als zuvor wurde der traditionelle Günther-Haenisch-Preis der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen in den Jahren 2019 und 2020 als Projektförderung ausgeschrieben. Pandemiebedingt konnte die Verleihung nicht wie üblich während der Sommertagung stattfinden, so dass die Preisträgersitzung im...

Weiterlesen

In eigener Sache: CME-Fortbildungen jetzt auch für OC-Abonnenten

Jetzt können Sie als Abonnent der OPHTHALMO-CHIRURGIE den Online-Zugang zu den CME-Fortbildungen der ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung erwerben.

33 CME-Punkte im Jahr sammeln
Sie haben die Möglichkeit, jährlich an 11 Fortbildungen à 3 CME-Punkte...

Weiterlesen

Erweiterter Bundesausschuss legt Vergütung für elektronische Patientenakte fest

Nachdem mehrere Verhandlungen zur Vergütungsfragen zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband gescheitert sind, hat der Erweiterte Bundesausschuss Ende Februar 2021 zunächst eine Entscheidung zur Vergütung der elektronischen Patientenakte (ePA) getroffen. Für...

Weiterlesen

Gesundheitssektor ist massiv durch Cyberkriminalität bedroht

Wie die umfassende Studie „Gesundheitsdaten im Darkweb“ des Sicherheitsunternehmens CybelAngel vom Februar 2021 zeigt, sind derzeit massiv Cyberangriffe auf Einrichtungen des Gesundheitswesens geplant. Demnach sind die während der Corona-Pandemie besonders stark belasteten IT-Systeme der...

Weiterlesen

Gentherapie: Neuer Vektor erleichtert Applikation

Prof. Dr. Stylianos Michalakis, Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) hat gemeinsam mit Prof. Dr. Hildegard Büning von der Medizinischen Hochschule Hannover einen neuen Vektor für die gentherapeutische Anwendung am Auge entwickelt. Mit diesem soll die Applikation von...

Weiterlesen

Corona: Vorbereitungen für Impfungen in Arztpraxen

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat am 24. Februar 2021 darüber informiert, dass – sobald Impfstoffe in ausreichender Menge verfügbar sind – eine Corona-Schutzimpfung in den Arztpraxen durchgeführt werden kann. Ein genauer Termin hierfür stehe zwar noch nicht fest, voraussichtlich werde...

Weiterlesen

Für mehr Frauen in der Chirurgie: Verein „Die Chirurginnen“ gründet digitale Gemeinschaft

Ziel des im Januar dieses Jahres gegründeten Vereins „Die Chirurginnen e.V.“ ist es, Ärztinnen in der Chirurgie und interessierten Studentinnen eine Plattform für Erfahrungs- und Wissensaustausch zu bieten. Vorbilder sind ähnliche Vereinigungen wie beispielsweise die „Association of Women Surgeons“...

Weiterlesen

Virtual Reality hilft beim Erlernen der Funduskopie

Das Zentrum für Augenheilkunde der Universitätsklinik Köln hat gemeinsam mit dem Kölner interprofessionellen Skills Lab und Simulationszentrum (KISS) der Medizinischen Fakultät ein hochmodernes Trainingssystem in Betrieb genommen, an dem Studenten die Funduskopie erstmals mittels Virtual Reality...

Weiterlesen

Leitlinie „Okuläre Graft-versus-Host-Erkrankung“ erschienen

Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands und die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft haben im Jahr 2020 gemeinsam die neue Leitlinie „Okuläre Graft-versus-Host-Erkrankung“ erarbeitet. Die Leitlinie umfasst Informationen zu folgenden Details:

  • Definition
  • Pathophysiologische Grundlagen
  • Kr...
Weiterlesen

Professor Dr. Gernot I. W. Duncker verstorben

Prof. Dr. med. Gernot I. W. Duncker, ehemaliger Direktor der Universitätsaugenklinik Halle/ Saale, ist am 7. Februar 2021 im Alter von 67 Jahren verstorben.

Am 10. Dezember 1953 in Berlin geboren,  studierte er ab 1972 in Kiel Humanmedizin und begann an der dortigen Universitätsaugenklinik die...

Weiterlesen

Die Augenchirurginnen e.V: Webcast „Biometrie – pearls and pitfalls“

Da Fortbildungen und persönliche Diskussionsmöglichkeiten derzeit nicht als Präsenzveranstaltungen durchführbar sind, bieten die Augenchirurginnen e.V. nun online Fortbildungen an. Die Webcasts werden dabei exklusiv für die Mitglieder angeboten.

Am 1. Februar 2021 fand der erste Webcast in diesem...

Weiterlesen

Neuerscheinung: Sterbehilfe - Ein Plädoyer für das Leben

Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil vom 26. Februar 2020 festgestellt, dass es ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben gibt. Dies schließt die Freiheit ein, sich das Leben zu nehmen und dabei Angebote von Dritten in Anspruch zu nehmen. Damit wurde das bis dahin lange bestehende Dogma des...

Weiterlesen

Corona: Für Priorisierung bei Impfung genügt formloses Attest

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung weist darauf hin, dass sich auch mit der Anfang Februar 2021 neu eingeführten Priorisierung bei Impfungen gegen SARS-CoV-2 nichts am Prozedere bei der Ausstellung eines Attestes ändert. So gilt weiterhin, dass die Bescheinigung zur Impfberechtigung formlos...

Weiterlesen

Markus W. Büchler erhält Deutschen Krebspreis

Prof. Dr. med. Markus W. Büchler, Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg, ist für seine Beiträge zur Verbesserung der Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebs am 3. Februar 2021 mit dem diesjährigen Deutschen Krebspreis in der Sparte „klinische Forschung“ ausgezeichnet worden. Die...

Weiterlesen

Chirurgenkongress: Anmeldung für Organspendelauf 2021 startet

Der Organspendelauf im Rahmen des Deutschen Chirurgenkongresses hat einen neuen Namen: Der bisherige Titelsponsor, das Pharmaunternehmen Takeda, hat sein Chirurgiegeschäft zum 1. Februar an Corza Medical übergeben. Der neue offzielle Name der Veranstaltung lautet nun Corza Medical Organspendelauf.

...

Weiterlesen

Corona: KBV und Zi setzen sich für Weiterführung des Schutzschirms für Praxen ein

Anfang Februar 2021 haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) erneut an die Politik appelliert, den Schutzschirm für die über 100000 Arztpraxen zu verlängern. So müsse der Schutzschirm auch Präventionsleistungen und...

Weiterlesen

BÄK beendet Streit über OCT-Abrechnung in der GOÄ

Wie der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) mitteilt ist das Ansetzen der Zuschlagsziffer 406 endgültig nur noch ergänzend zur GOÄ-Ziffer A424 möglich, wenn eine Angio-OCT durchgeführt wird. Umgekehrt ist die Abrechnung der GOÄ-Ziffer A424 für alle OCT-Untersuchungen des Auges am Vorder-...

Weiterlesen

Interdisziplinäres Zentrum für Uveitis und entzündliche Augenerkrankungen gegründet: Versorgung der Patienten weiter verbessert

Entzündliche Augenerkrankungen sind eine häufige Ursache für Sehminderung bis hin zur Erblindung. Da viele Patienten mit Uveitis haben auch an extraokulären Erkrankungen leiden, ist zur kompetenten Betreuung dieser Patienten eine feinabgestimmte interdisziplinäre Betreuung nötig. Um die Versorgung...

Weiterlesen

Corona: G-BA verlängert Sonderregeln für verordnete Leistungen bis Ende März 2021

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat aufgrund des anhaltend dynamischen Infektionsgeschehens am 21. Januar 2021 die Corona-Sonderregeln für ärztlich verordnete Leistungen bis zum 31. März 2021 verlängert. Diese betreffen die Möglichkeit von Videobehandlungen, Verordnungen nach telefonischer Anamnese...

Weiterlesen

Neues aus der Industrie

Hier finden Sie aktuelle Industrie-Nachrichten aus den Fachgebieten Ophthalmologie und Chirurgie.

Alcon Deutschland: Neu – Systane Hydration Benetzungstropfen ohne Konservierungsmittel

Alcon präsentiert seine neueste Ergänzung des Portfolios an innovativen Produkten zur Linderung der...

Weiterlesen

VISUfarma: VisuEVO – gegen die Flüchtigkeit des Augenblicks

VisuEVO®, ein neues innovatives Produkt zur Therapie des evaporativen Trockenen Auges, wurde in...

Weiterlesen

Heidelberg Engineering: Mit OCT-Lösungen das gesamte Auge visualisieren

Visualisieren Sie das gesamte Auge basierend auf hochaufgelöster OCT-Technologie und optimierten...

Weiterlesen

Medizinischer Fachverlag

Der Dr. Reinhard Kaden Verlag ist ein renommierter Anbieter medizinischer Fachzeitschriften und Fachbücher aus der Ophthalmologie, Chirurgie und Plastischen Chirurgie. Mit den Fachzeitschriften „der Augenarzt“, OPHTHALMO-CHIRURGIE, ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung, CHIRURGISCHE ALLGEMEINE und „Plastische Chirurgie“ versorgt er Ärzte mit berufsrelevanten Informationen und wissenschaftlich fundierten Fachartikeln hoher Qualität, die durch namhafte Autoren und Experten garantiert wird – und das seit über dreißig Jahren. Ein wichtiger Bestandteil des Zeitschriftenprogramms ist die ärztliche Fortbildung. Für den Erwerb von CME-Punkten steht ein Online-CME-Fortbildungsportal zur Verfügung.

Das breit gefächerte Buchsortiment des Verlages umfasst Lehrbücher, Nachschlagewerke, historische Abhandlungen, Fotobände und persönliche Lebensgeschichten bekannter Autoren. Über den Online-Shop gibt es die Möglichkeit, Fachzeitschriften zu abonnieren, Bücher zu bestellen oder sich über das Zeitschriftenarchiv einzelne Fachartikel herunterzuladen.

Ergänzend zu dem umfangreichen Print-Angebot bietet der Verlag den Ärzten die wichtigsten Neuigkeiten auch mittels elektronischer Kommunikationsmittel an: Mit der ZPA direkt, einem E-Mail-Newsletter speziell für Assistenzärzte der Augenheilkunde, einem Nachrichten-Ticker auf der Webseite, einem ausführlichen Online-Kongresskalender und einer eigenen Facebook-Präsenz. Unternehmens- und Verbandszeitschriften, Sonderveröffentlichungen und Sonderdrucke erweitern das Portfolio und bieten Informationen für ausgewählte Personenkreise.