Nachrichten

Joana Witt enthält Wissenschaftspreis der Stiftung Auge 2018

Die Stiftung Auge hat auf dem diesjährigen Jahreskongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft ihren Wissenschaftspreis an die Nachwuchswissenschaftlerin Joana Witt (M.Sc.) aus Düsseldorf für ihre Arbeiten zur Entwicklung neuartiger Ersatzgewebe zur Augenoberflächenrekonstruktion verliehen....

Weiterlesen

Einführung der elektronischen Patientenakte: Deutschland im unteren Mittelfeld

Wie eine Studie von September 2018 des Instituts für Angewandte Versorgungsforschung zeigt, hat Deutschland bei der Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) in den vergangenen Jahren den Anschluss an andere europäische Länder verloren. So belegt Deutschland in der Studie, die durch die...

Weiterlesen

Einträge im Register für klinische Untersuchungen sind lückenhaft

Wissenschaftler müssen nach EU-Gesetz seit dem Jahr 2012 alle geplanten klinischen Arzneimittelstudien vor Studienbeginn in das „European Union Clinical Trials Register“ eintragen und die wichtigsten Ergebnisse spätestens ein Jahr nach Studienabschluss innerhalb dieses Registers dokumentieren und...

Weiterlesen

Alcon: Systane Complete bei trockenen Augen ab 2019

Alcon, der globale Marktführer in der Augenheilkunde und eine Division von Novartis, kündigte anlässlich des Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) in Bonn die Einführung des innovativen Tränenersatzmittels Systane® Complete an. Das Produkt wird in Deutschland ab Januar 2019...

Weiterlesen

Simon Ondrejka erhält Forschungspreis 2018 vom Bundesverband Auge

Dr. med. Simon Ondrejka (Köln) erhielt während des diesjährigen Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft den Forschungspreis 2018 des Bundesverbands Auge. Der Augenarzt wurde für seine Arbeit „Kanaloplastik eine wirksame Operationsmethode ab interno mit dem Visco 360 Katheder in der...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv