Nachrichten

Coronavirus: Offensichtlich keine Übertragung über Tränenflüssigkeit – außer bei Bindehautentzündung

Mehr als 1,2 Millionen Menschen sind nach Zahlen der Johns Hopkins Universität (Baltimore/USA) mittlerweile weltweit positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet. Da es sich dabei um ein neuartiges Virus handelt, sind wissenschaftliche Erkenntnisse zu Übertragungswegen bislang rar. Von der...

Weiterlesen

COVID-19 Pandemie: Plastische Chirurgen helfen

„Es freut mich sehr, dass der Aufruf an die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, sich für die Bewältigung der COVID-19 Pandemie zur Verfügung zu stellen, eine überwältigende Bereitschaft gezeigt hat“, konstatierte DGPRÄC-Präsident Prof....

Weiterlesen

Nach 30 Jahren Augenheilkunde in Ulm: Professoren-Ehepaar Gerhard und Gabriele Lang verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Universitätsklinikum Ulm geht eine Ära zu Ende. Seit 1990 leitete Prof. Dr. Gerhard Lang als Ärztlicher Direktor die Klinik für Augenheilkunde. Zum 31. März 2020 ging er, gemeinsam mit seiner Frau, Prof. Dr. Gabriele Lang, in den Ruhestand. Als Gerhard Lang vor 30 Jahren nach Ulm kommt, gehört...

Weiterlesen

Krankenkassen und Apotheken beschließen Ausnahmeregelung bei Rabattverträgen

Aufgrund der Corona-Pandemie einigten sich der Deutsche Apothekerverband und der Spritzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen darauf, vorübergehend die Anwendung von Rabattverträgen zu lockern. Zahlreiche Krankenkassen hatten dies bereits umgesetzt, jedoch fehlte eine einheitliche...

Weiterlesen

Corona: Krankenhausentlastungsgesetz beschlossen

Am 27. März 2020 wurde das Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen beschlossen. Das Gesetz enthält umfangreiche Finanzhilfen für den Krankenhaus- und Pflegebereich und soll die drohende Schließung von niedergelassenen...

Weiterlesen
weitere Nachrichten im Archiv