Nachrichtenarchiv Liste

Arzneimittel-Lieferengpässe: Bündnis 90/ Die Grünen wollen Großhändler für Meldungen vergüten

Das Bündnis 90/ Die Grünen haben, wie bereits die Union und SPD, ein Aktionspapier zur Problematik der Arzneimittel-Lieferengpässe vorgelegt. In ihrem Aktionspapier fordern sie unter anderem eine schärfere Meldepflicht bei Lieferengpässen und greifen hierfür einen Vorschlag des Großhändlers AEP auf,...

Weiterlesen

DGFG für Widerspruchslösung bei Organ- und Gewebespenden

Nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) kann sich die Widerspruchslösung bei Transplantationen nur im Zusammenhang mit einer passenden Infrastruktur und ausreichend Ressourcen positiv auf das Spenderverhalten auswirken. In der Aufklärung zu Organ- und Gewebespenden...

Weiterlesen

Marc Töteberg-Harms neuer Schriftleiter der OPHTHALMO-CHIRURGIE

Mit Beginn des neuen Jahres hat PD Dr. med Marc Töteberg-Harms die Funktion des Schriftleiters bei der Zeitschrift OPHTHALMO-CHIRURGIE übernommen. Marc Töteberg-Harms ist Leiter des Bereiches Glaukom an der Augenklinik des Universitätsspitals Zürich. Er studierte Humanmedizin an der Charité in...

Weiterlesen

Neue AG Robotik und Innovation in der DGAV gegründet

Die AG ROBIN (Arbeitsgemeinschaft Robotik und Innovation) der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) wurde während der DGAV-Herbsttagung „Viszeralmedizin“ im Oktober 2019 in Wiesbaden gegründet und beschäftigt sich mit folgenden Kernaspekten: Bewertung von Innovationen in...

Weiterlesen

Katarakt und Druckanstieg nach Dexamethason-Implantat häufig, aber fast immer beherrschbar

Das Makulaödem ist die häufigste visusbedrohende Komplikation bei mehreren retinalen Gefäßerkrankungen wie der diabetischen Retinopathie, Netzhautgefäßverschlüssen, Uveitis und nach Kataraktoperation. Eine der wesentliche Therapieoptionen – neben vor allem Laser und Anti-VEGF-Injektionen – ist die...

Weiterlesen

Augenverletzungen durch Silvester-Feuerwerk: Augenärzte fordern Schutzbrillen, Aufklärung und Abgabeverbote

Kinder, Jugendliche und Unbeteiligte werden zu Silvester besonders häufig Opfer von Verletzungen durch Feuerwerkskörper an den Augen. Das ist ein zentrales Ergebnis einer Umfrage der Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) an deutschen Augenkliniken für die zurückliegenden drei Jahreswechsel....

Weiterlesen

FDA richtet Plattform für Off-label-Einsatz von Arzneimitteln ein

Die US-amerikanische „Food and Drug Administration“ (FDA) hat gemeinsam mit dem „National Center for Advancing Translation Sciences“ des „National Institutes of Health“ eine neue, internetbasierte Plattform eingerichtet, auf der Erfahrungen zum sogenannten Off-Label-Einsatz von bereits zugelassenen...

Weiterlesen

Heinrich Witschel verstorben

Am 14. Dezember 2019 verstarb Prof. em. Dr. med. Heinrich Witschel, ehemaliger Ärztlicher Direktor der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg. Geboren wurde er am 12. Juli 1937 in Nürnberg, sein Studium in Humanmedizin absolvierte er in Erlangen und Freiburg. Nach seiner...

Weiterlesen

Urteil: Medienberichterstattung über Zahlungen von Pharmafirmen verstoßen nicht gegen Persönlichkeitsrechte von Ärzten

Das Landgericht Hamburg hat Ende September 2019 entschieden, dass es nicht gegen das Persönlichkeitsrecht eines Arztes verstößt, wenn ein Nachrichtenmagazin den Namen des Arztes in Verbindung mit Zahlungen veröffentlicht, die er von Pharmafirmen erhalten hat (Az.: 324 O 305/18).

Geklagt hatte ein...

Weiterlesen

WHO: Erster weltweiter Bericht zur Augengesundheit

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat im Oktober 2019 ihren ersten „World Report on Vision“ veröffentlicht. So leiden derzeit weltweit etwa 2,2 Milliarden Menschen an einer Sehbehinderung. Fast die Hälfte dieser Sehbehinderungen hätte verhindert werden können bzw. könnte behandelt werden....

Weiterlesen

Berlin: Gesetzlich versicherte Beamte sollen ab 2020 eine pauschale Beihilfe erhalten

Der Berliner Senat hat am 20. Dezember 2019 einen Gesetzesentwurf gebilligt, der gesetzlich versicherten Beamten die Inanspruchnahme einer pauschalen Beihilfe ermöglicht. Aktuell sind die meisten Beamten in Deutschland privat krankenversichert. Etwa 50 bis 70% der Behandlungskosten werden vom Staat...

Weiterlesen

Anzahl der Medizinischen Versorgungszentren erhöht sich um 13%

Eine aktuelle Auswertung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hat ergeben, dass immer mehr Medizinische Versorgungszentren (MVZ) an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen. Demnach gab es Ende des Jahres 2018 fast 3200 Medizinische Versorgungszentren. Im Jahr 2017 waren es etwas mehr als...

Weiterlesen

Neuer EBM ab April 2020

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband haben sich am 11. Dezember 2019 auf eine Reform des einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EMB) geeinigt. Die Reform tritt ab April 2020 in Kraft und wurde – nach mehrjährigen Verhandlungen – auf wenige Maßnahmen beschränkt: So wurden...

Weiterlesen

Urlaubsvertretung „zwischen den Jahren“ richtig regeln

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass Ärzte unbedingt einige Regeln beachten müssen, wenn sie einen Praxisurlaub planen. So wird bereits ab dem ersten Tag eine Vertretung benötigt. Über diese müssen die Patienten rechtzeitig informiert werden,...

Weiterlesen

„Dark Mode“ bei Smartphones – kein Effekt auf die Augen

Es ist bekannt, dass die ausgiebige Nutzung von Smartphones und Tabletts durch den geringen Abstand zum Auge die Gefahr einer Kurzsichtigkeit des Nutzers erhöht. Um dem entgegenzuwirken, bieten immer mehr Smartphone-Hersteller den sogenannten „Dark Mode“ an, mit dem sich Texte in weißer Schrift auf...

Weiterlesen

Deutsche Schmerzgesellschaft aktualisiert S3-Leitlinie LONTS

Unter Federführung der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. wurde die S3-Leitlinie „LONTS – Langzeitanwendung von Opioiden bei nicht tumorbedingten Schmerzen“ unter Beteiligung von 40 Experten aus 22 Fachgesellschaften und unter Mitwirkung von Patientenvertretern überarbeitet. Die konsentierten...

Weiterlesen

KBV: Sicherer Anschluss an die Telematikinfrastruktur

Da die Verunsicherung der Ärzte hinsichtlich einer sicheren Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) nach wie vor groß ist, hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) dieses Thema in ihren aktuellen Praxisnachrichten aufgegriffen. So informiert die KBV darüber, dass es nicht entscheidend...

Weiterlesen

Vertrieb von OTC-Medikamenten über Amazon rechtswidrig

Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Naumburg (OLG) dürfen Apotheker keine apothekenpflichtigen Medikamente über die Internetplattform Amazon vertreiben. Basierend auf diesem Urteil dürfen Präsenzapotheken wettbewerbsrechtliche Unterlassungsansprüche gegen Versandapotheken geltend machen.

...

Weiterlesen

Gedenkband mit 409 Schicksalen verfolgter jüdischer Chirurgen erschienen

Der Gedenkband „Deutsche Gesellschaft für Chirurgie 1933-1945. Band II: Die Verfolgten“ ist jetzt mit 409 Biographien verfolgter Chirurginnen und Chirurgen im Kaden Verlag erschienen. Damit hat die langjährige Recherche von Herausgebern und Historikern im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für...

Weiterlesen

Bürokratieaufwand sinkt um eine Million Stunden

Der aktuelle Bürokratieindex 2019 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zeigt, dass der Verwaltungsaufwand in deutschen Arztpraxen gesunken ist – erstmals seit dem Jahr 2016.

So mussten in diesem Jahr alle Ärzte und Psychotherapeuten rund eine Million weniger Stunden für...

Weiterlesen

Medizinprodukte-Verordnung: Übergangsfrist wird voraussichtlich verlängert

Wenige Monate vor Ablauf der Übergangsfristen der 2017 vom EU-Parlament beschlossenen novellierten europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) hat der Rat der Europäischen Union vor dem Hintergrund drohender Liefer- und Versorgungsengpässe die Reißleine gezogen. Das hat einem Bericht der...

Weiterlesen

Gentherapie gegen Choroideremie: Zweijahresergebnisse von 6 Patienten

Die Choroideremie ist eine progressive Dystrophie der Aderhaut, des retinalen Pigmentepithels und anderer Schichten der Netzhaut. Auslöser der Erkrankung sind Mutationen im x-chromosomalen CHM-Gen (Xq21). Auf Grund des x-chromosomalen Erbgangs sind in der Regel nur Männer von der Erkrankung...

Weiterlesen

Anzahl der freiberuflichen Augenärzte deutlich gesunken

Die Anzahl der freiberuflich tätigen Augenärzte ist nach einer Statistik der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in den letzten Jahren deutlich gesunken. Während es im Jahr 2009 noch insgesamt 5163 freiberuflich tätige Augenärzte gab, so lag die Anzahl dieser Ärzte Ende des Jahres 2018 bei 4081...

Weiterlesen

Herzchirurgin Dilek Gürsoy ist „Medizinerin des Jahres 2019“

Dr. med. Dilek Gürsoy (43) ist „Medizinerin des Jahres 2019“. Die Ehrung erhielt die Herzchirurgin vom German Medical Club (GMC) am 18. November 2019 bei einer Veranstaltung im Rahmen der Düsseldorfer Medica. Mit dem German Medical Award zeichnet der GMC Kliniken, Ärzte, Mediziner und innovative...

Weiterlesen

Christine Stroh mit DAG-Medaille der Deutschen Adipositas-Gesellschaft ausgezeichnet

Prof. Dr. med. Christine Stroh, Chefärztin der Klinik für Adipositas und Metabolische Chirurgie am SRH Wald-Klinikum Gera, ist von der Deutschen Adipositas-Gesellschaft mit der höchsten Anerkennung, der DAG-Medaille 2019, geehrt worden. Der jährlich vergebene Preis würdigt das Lebenswerk und die...

Weiterlesen

Rochade im Vorstand: Dr. Peter Heinz ist neuer 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands

Die Delegiertenversammlung des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands (BVA) hat am 2. November 2019 in Berlin einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Peter Heinz, seit acht Jahren 2. Vorsitzender, tritt nun an die Spitze der berufspolitischen Vertretung der deutschen Augenärzte. Der bisherige 1....

Weiterlesen

Regelungen für Wiederholungsrezept präzisiert

Mitte Oktober 2019 hat die Bundesregierung durch einen Änderungsantrag, der an das Masernschutzgesetz angehängt wurde, die Regelungen für ein neues Wiederholungsrezept präzisiert, die Mitte November 2019 in Kraft treten sollen.

Die Neuregelung, die ursprünglich innerhalb des Gesetzes zur Stärkung...

Weiterlesen

Jubiläumssymposium für Ulrich Mester

Am 26. Oktober 2019 fand in der Augenklinik des Knappschaftskrankenhauses in Sulzbach/ Saar ein Jubiläumssymposium aus Anlass des 75. Geburtstages von Prof. Dr. med. Ulrich Mester statt. U. Mester war seit 1985 in der Klinik tätig, leitete sie von 1988 bis 2010 und baute sie in dieser Zeit zu einer...

Weiterlesen

Neues Modell in Erprobung: „Ohne-Arzt-Praxis“

In Spiegelberg im Rems-Murr-Kreis wird für zunächst zwei Jahre ein neues Praxismodell erprobt. Die Patienten des Ortes werden in einer sogenannten „Ohne-Arzt-Praxis“ zukünftig – unter Videozuschaltung eines Allgemeinmediziners – von einer medizinischen Fachangestellten untersucht. Das neue...

Weiterlesen

Erste Honorarkürzungen für TI-Verweigerer

Wie das Niedersächsische Ärzteblatt und die Kassenärztliche Vereinigung Saarland aktuell berichten, wurden Ärzten, deren Praxen bis zum 30. September 2019 nicht – wie gesetzlich vorgeschrieben – an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen waren bzw. die bis zu diesem Zeitpunkt keinen Anschluss...

Weiterlesen

ZI: Hygienekosten der Vertragsärzte liegen im Durchschnitt bei über 24000 Euro

Nach einer Analyse des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) mussten die Vertragsärzte im Jahr 2018 durchschnittlich 24287 Euro für Hygienesachkosten aufwenden. Nicht inbegriffen waren hier die anfallenden Kosten für Dialysen sowie die Fortbildungen des...

Weiterlesen

Wolfgang Haigis verstorben: Ohne seine Formel ist moderne Kataraktchirurgie kaum denkbar

Die Biometrie ist eine der wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Kataraktchirurgie. Jeder Praktiker und jeder Ophthalmochirurg weiß, dass viele Patienten den postoperativen Erfolg nach dieser häufigsten chirurgischen Intervention nicht nur über einen exzellenten Visus definieren, sondern oft...

Weiterlesen

DGUV: Formtexte ab 2020 nur noch elektronisch verfügbar

Ab dem 1. Januar 2020 stellt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Formtexte nicht mehr in Papierform zur Verfügung. Die Texte sind ab diesem Zeitpunkt ausschließlich im PDF-Format verfügbar. Somit müssen die Ärzte die Vordrucke nicht mehr lagern und es steht ihnen immer eine jeweils...

Weiterlesen

Gabriele und Gerhard Lang zu Ehrenmitgliedern der DOG gewählt

Während des 117. DOG-Kongresses, der vom 26. bis zum 29. September 2019 in Berlin stattfand, wurde das Ehepaar Prof. Dr. Gabriele E. Lang und Prof. Dr. Gerhard K. Lang (beide Ulm) zu DOG-Ehrenmitgliedern ernannt. Die beiden Augenärzte wurde auf diese Weise für ihre vielfältigen Verdienste für die...

Weiterlesen

Staatliches Implantateregister: Unfallchirurgen und Orthopäden fordern mehr Expertise, mehr Datenerhebungen, garantierte Patientensicherheit

Ende September 2019 hat der Bundestag beschlossen, ab dem Jahr 2021 alle implantierten Medizinprodukte in einem staatlichen Implantateregister verpflichtend zu erfassen. Dies trifft auch auf die über 400 000 künstlichen Hüft- und Kniegelenke zu, die Orthopäden und Unfallchirurgen hierzulande jedes...

Weiterlesen

Franz Badura erhält Theodor-Leber-Medaille

Franz Badura (Armberg), Vorsitzender der Pro Retina, der kürzlich mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt wurde, konnte sich Ende September 2019 über eine weitere Auszeichnung freuen. Im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Ophthalmologischen...

Weiterlesen

Diabetische Retinopathie: IFdA-Broschüre neu erschienen

Im Oktober 2019 ist die von der Initiativgruppe „Früherkennung diabetischer Augenerkrankungen“ herausgegebene Broschüre „Stadieneinteilung und Therapie der diabetischen Retinopathie und Makulopathie“ in einer aktualisierten Fassung erschienen. Ein Exemplar dieses Merkblattes liegt der Oktoberausgabe...

Weiterlesen

Woche des Sehens 2019

Heute startete die Woche des Sehens 2019, die bis zum 15. Oktober 2019 geht. Unter dem Motto „Nach vorne schauen“ werden während dieser Zeit deutschlandweit Aktionen angeboten, die über die Augengesundheit, die Bedürfnisse betroffener Menschen und die Auswirkungen von Sehbehinderung und Blindheit...

Weiterlesen

DGPRÄC wählt neuen Vorstand: Prof. Dr. Lukas Prantl ist neuer Präsident

Prof. Dr. Lukas Prantl ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Er wurde während der 50. Jahrestagung in Hamburg von den Mitgliedern gewählt. L. Prantl ist Direktor der Klinik für Plastische und Ästhetische, Hand- und...

Weiterlesen

In eigener Sache: Neubesetzung Redaktion OPHTHALMO-CHIRURGIE

Der Kaden Verlag freut sich zum 1. Oktober 2019 Meike Stoeck (M.A.) als neue Redakteurin für die Zeitschrift OPHTHALMO-CHIRURGIE begrüßen zu können. Frau Stoeck war viele Jahre beim Springer Verlag tätig und betreute dort zuletzt als Assistant Editor Autoren im Bereich Onkologie/Hämatologie bei...

Weiterlesen

CyPass Micro-Stent: Alcon informiert Augenärzte über Auswirkungen des Rückrufes

Alcon hat Mitte September 2019 auf der firmeneigenen Homepage die Hinweise über den Rückruf des Micro-Stents CyPass aktualisiert, der im Jahr 2018 stattfand. Ursache für die Marktrücknahme sind die Ergebnisse der COMPASS-XT-Studie, in der Patienten, die das Implantat erhalten hatten, postoperativ...

Weiterlesen

EBM Vergütung für die OCT beschlossen

Am 17. September 2019 hat der Bewertungsausschuss die Honorierung für die optische Kohärenztomografie (OCT) zur Diagnostik und Therapiesteuerung bei der neovaskulären AMD (nAMD) und dem diabetischen Makulaödem (DMÖ) beschlossen. Diese wird zum 1. Oktober 2019 in Kraft treten. Die entsprechenden...

Weiterlesen

Franz Badura erhält Bundesverdienstkreuz

Für seine weitreichenden Verdienste rund um PRO RETINA, sein herausragendes Engagement für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Netzhauterkrankungen und zur Erforschung dieser Erkrankungen wurde Franz Badura (Armberg), Vorsitzender PRO RETINA, mit dem Verdienstkreuz am Bande des...

Weiterlesen

Elektrostimulation der Sehnerven: Blinde Kaninchen nehmen Lichtsignale wahr

Bioingenieure aus der Schweiz und aus Italien haben intraneurale Elektroden entwickelt, die es blinden Kaninchen ermöglicht, über eine elektrische Stimulation der Sehnerven Lichtreize wahrzunehmen [1].

Langfristig verfolgen die Ingenieure das Ziel, blinden Menschen auf diese Weise das Sehen zu...

Weiterlesen

Gefahren durch E-Scooter, E-Bike und Co.: Unfallchirurgen und Orthopäden fordern frühzeitige Einbindung in Verkehrsplanung

Immer mehr Verkehrsteilnehmer sind auf den Straßen und Bürgersteigen unterwegs – Autos, Fußgänger, Radfahrer, E-Radfahrer, E-Scooter-Fahrer. Die Geräte mit Elektroantrieb bewegen sich mit ungewohnter Schnelligkeit im öffentlichen Raum. Hinzu kommt, dass sie geräuschlos unterwegs sind und von anderen...

Weiterlesen

Kölner Zentrum für Augenheilkunde: Deutschlandweit auf Platz 1 bei Forschungspublikationen

Viele Augenerkrankungen lassen sich heute dank intensiver und kontinuierlicher Forschung bereits sehr gut behandeln. Doch der Forschungsbedarf ist und bleibt hoch, da noch viele Fragen offen sind. Das Zentrum für Augenheilkunde der Universitätsklinik Köln gehört zu den forschungsstärksten...

Weiterlesen

Studie zeigt Zusammenhang zwischen Abgasen und AMD

Eine Langzeitstudie, die durch Wissenschaftler der Medizinischen Universität in Taichung (Taiwan) durchgeführt wurde, lässt vermuten, dass eine hohe Belastung der Atemluft mit Schadstoffen, wie sie in chinesischen Großstädten auftritt, eine Rolle bei der Entwicklung der altersbedingten...

Weiterlesen

EBM-Reform: eine unendliche Geschichte

Der überarbeitete EBM kommt nicht wie geplant zum 1. Januar 2020. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und die Krankenkassen konnten sich in entscheidenden Fragen noch nicht einigen und haben den Termin nochmals um drei Monate verschoben. Der Bewertungsausschuss hat hierzu am 10. September 2019...

Weiterlesen

Augenoberflächenbeschwerden: Befall mit Demodex-Milben ausschließen

An der Universitätsaugenklinik Graz wurden bei 229 Patienten mit Lid- und Augenoberflächenbeschwerden Wimpern entnommenen und auf das Vorhandensein von Demodex-Milben untersucht. Ziel dabei war es, den Zusammenhang zwischen Demodex-Befall und dem Auftreten von Parametern festzustellen, die für das...

Weiterlesen

Zahlreiche Ärzte fordern im aktuellen Magazin "stern": Mensch vor Profit!

Ärzte und Kliniken sind da, um kranken Patienten zu helfen. Doch marktwirtschaftliche Interessen können das Wohl von Patienten gefährden. In der neuen Ausgabe des Magazins "stern" beschreibt Autor Bernhard Albrecht an sieben Beispielen, welche fatalen Fehlanreize für Über- beziehungsweise...

Weiterlesen