Nachrichtenarchiv Liste

Studie zeigt Zusammenhang zwischen Abgasen und AMD

Eine Langzeitstudie, die durch Wissenschaftler der Medizinischen Universität in Taichung (Taiwan) durchgeführt wurde, lässt vermuten, dass eine hohe Belastung der Atemluft mit Schadstoffen, wie sie in chinesischen Großstädten auftritt, eine Rolle bei der Entwicklung der altersbedingten...

Weiterlesen

EBM-Reform: eine unendliche Geschichte

Der überarbeitete EBM kommt nicht wie geplant zum 1. Januar 2020. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und die Krankenkassen konnten sich in entscheidenden Fragen noch nicht einigen und haben den Termin nochmals um drei Monate verschoben. Der Bewertungsausschuss hat hierzu am 10. September 2019...

Weiterlesen

Augenoberflächenbeschwerden: Befall mit Demodex-Milben ausschließen

An der Universitätsaugenklinik Graz wurden bei 229 Patienten mit Lid- und Augenoberflächenbeschwerden Wimpern entnommenen und auf das Vorhandensein von Demodex-Milben untersucht. Ziel dabei war es, den Zusammenhang zwischen Demodex-Befall und dem Auftreten von Parametern festzustellen, die für das...

Weiterlesen

Zahlreiche Ärzte fordern im aktuellen Magazin "stern": Mensch vor Profit!

Ärzte und Kliniken sind da, um kranken Patienten zu helfen. Doch marktwirtschaftliche Interessen können das Wohl von Patienten gefährden. In der neuen Ausgabe des Magazins "stern" beschreibt Autor Bernhard Albrecht an sieben Beispielen, welche fatalen Fehlanreize für Über- beziehungsweise...

Weiterlesen

Stellungnahme zur Bewertung des Igel-Monitors: BVA empfiehlt Einsatz der OCT zur Verlaufskontrolle bei bestehendem Glaukom

Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) sieht in der jüngsten Bewertung durch den IGeL-Monitor des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen vor allem Stimmungsmache gegen Augenärzte. Anstatt die OCT für die Indikation zu bewerten, bei der sie sich bewährt hat –...

Weiterlesen

Retina-on-a-Chip ermöglicht Nachbildung der menschlichen Netzhaut

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik und der Eberhard Karls Universität Tübingen haben ein mikrophysiologisches System entwickelt, das es erlaubt, die menschliche Netzhaut nachzubilden. Mit Hilfe dieser „Retina-on-a-Chip“ soll es zukünftig möglich sein,...

Weiterlesen

TI: Pauschale für Konnektor und Anschluss bleibt 2019 bestehen

Nach einer Einigung zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Krankenkassen wird die Pauschale, die für den Erwerb eines Konnektors und den Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) derzeit gezahlt wird, in diesem Jahr nicht – wie zunächst angekündigt – abgesenkt.

Somit erhalten...

Weiterlesen

Biosimilars: Kurzinformation für Patienten

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin und die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft haben im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Bundesärztekammer eine neue Patienteninformation zu Biosimilars zusammengestellt. Sie ist in der Reihe „Kurzinformationen...

Weiterlesen

KBV bietet ab sofort auch multimediale Fortbildungen an

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) bietet nach einer Modernisierung ihres Fortbildungsportals nun auch multimediale Fortbildungen an. Gestartet wird mit einer Fortbildung zum bundeseinheitlichen Medikationsplan, die sich an niedergelassene Haus- und Fachärzte richtet. Innerhalb der...

Weiterlesen

2020: Orientierungswert steigt um 1,52%

Nachdem sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband Ende August 2019 einigen konnten, wird der Orientierungswert für alle ärztlichen und psychotherapeutischen Leistungen im kommenden Jahr um 1,52% erhöht und beträgt somit 10,9871 Cent. Dies entspricht einem...

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz hilft bei der Suche nach neuen Arzneimittel gegen Flussblindheit

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Bonn entwickeln derzeit eine künstliche Intelligenz, die die Auswertung histologischer Schnitte von Gewebeproben vornimmt. Die Schnitte stammen von Patienten, die mit dem Fadenwurm Onchocerca volvulus – dem Erreger der Flussblindheit – infiziert sind. Die...

Weiterlesen

Eckpunktepapier für gesetzliche Regelungen zum Einsatz von Assistenzhunden

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband hat gemeinsam mit mehreren Vereinen für Assistenzhunde ein Eckpapier zusammengestellt, das Regelungen und Standards enthält, die sicherstellen sollen, dass die Ausbildung, der Einsatz und die Finanzierung der Assistenzhunde sowie die...

Weiterlesen

Norddeutschland: Kompetenzzentrum für Künstliche Intelligenz in der Medizin

Ein Forschungsverbund der Universitäten Lübeck, Kiel, Hamburg und Bremen sowie weiteren norddeutschen Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Kliniken bewirbt sich beim Wettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft...

Weiterlesen

Langzeitergebnisse mit sklerafixierten Hinterkammerlinsen

Der Kapselsack ist der bevorzugte Ort der Implantation einer IOL – nicht immer allerdings ist dies dem Kataraktchirurgen möglich. Ein ausreichend starker Kapselsack steht beispielsweise nach intraoperativen Komplikationen wie einer hinteren Kapselruptur oder bei Aphakie nicht zur Verfügung. Eine...

Weiterlesen

Webseiten mit „Gefällt-mir-Button“: Betreiber tragen Mitverantwortung für personenbezogene Daten

Der Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg hat Ende Juli 2019 entschieden, dass der Betreiber einer Internetseite, die den „Gefällt-mir-Button“ von Facebook eingebunden hat, mitverantwortlich dafür ist, dass personenbezogene Daten der Besucher erhoben und an Facebook übermittelt werden...

Weiterlesen

Weltweit größte Datenbank für AMD liefert erste Ergebnisse

Zum besseren Verständnis der trockenen altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) und zur Entwicklung neuer Therapien gegen diese Erkrankung hat sich das europäische Forschungsprojekt „Eye-Risk“ gegründet. Insgesamt 14 Kliniken und Forschungsinstitute, zwei Unternehmen und die Patientenorganisation...

Weiterlesen

Bessere Orientierung durch virtuellen Blindenstock mit Radartechnik

Drei Lehrstühle der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben gemeinsam mit Industriepartnern einen Blindenstock entwickelt, der mittels Radar eine Orientierung in der Umgebung ermöglicht – entsprechend der Echoortung, die von Fledermäusen zu Orientierung verwendet wird. Innerhalb der letzten drei Jahre...

Weiterlesen

Elektronische Arzneimittelinformationen-Verordnung in Kraft getreten

Anfang August 2019 ist die Elektronische Arzneimittelinformationen-Verordnung (EAMIV) in Kraft getreten. In der Verordnung wird die Einführung des Arztinformationssystems geregelt, mit dem die Ärzte zukünftig – innerhalb ihrer Praxissoftware – über den vom Gemeinsamen Bundesausschuss festgelegten...

Weiterlesen

FAQ: Datenschutz in der Arztpraxis

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat eine Liste mit den häufigsten Fragen zusammengestellt, die sich den Arztpraxen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellen. Die FAQ soll die Ärzte unterstützen und einen Beitrag...

Weiterlesen

Wahlleistungs-Vereinbarung: Fährt der Chefarzt in Urlaub, haftet er bei Komplikationen

Lässt sich der Chefarzt bei einer unvorhergesehenen Verhinderung von anderen Ärzten bei einer Operation vertreten, müssen Patienten, die eine Wahlleistungs-Vereinbarung unterzeichnet haben, zuvor einer Vertreter-Regelung zugestimmt haben. Ist dies nicht der Fall – oder handelt es sich um eine...

Weiterlesen

Musterwiderspruch gegen Honorarabzug bei TI-Verweigerung

Die Freie Ärzteschaft hat Anfang August 2019 auf ihrer Internetseite eine Anleitung für Ärzte veröffentlicht, die nicht an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen sind und Widerspruch gegen den Honorarabzug von einem Prozent einlegen möchten. So rät die Freie Ärzteschaft allen Ärzten, denen...

Weiterlesen

Ärzte sind nicht zur Ausstellung des elektronischen Rezeptes verpflichtet

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung weist – unter Berufung auf das Bundesgesundheitsministerium – aktuell darauf hin, dass für Ärzte keine Verpflichtung besteht, ein elektronisches Rezept (eRezept) auszustellen. So sei das Ausstellen eines elektronischen Rezeptes freiwillig und solle unter...

Weiterlesen

Erster Kongress zum okulären Blutfluss

Der okuläre Blutfluss spielt eine wichtige pathogenetische Rolle bei zahlreichen Augenerkrankungen – dazu zählen unter anderem Glaukom, diabetische Retinopathie, Retinopathia pigmentosa und natürlich die retinalen Gefäßverschlüsse. Zum ersten Mal wird sich ein größerer internationaler Kongress...

Weiterlesen

EBO-Examen 2020 auch beim DOG-Kongress

Wie die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V. (DOG) Anfang August 2019 mitteilte, wird das Examen des „European Board of Ophthalmology“ (EBO) im Jahr 2020 erstmalig auch im Rahmen des DOG-Kongresses in Berlin abgenommen werden.

Die Europäische Fachgesellschaft für Augenheilkunde („European...

Weiterlesen

Iristrauma ist der wichtigste Risikofaktor für ein zystoides Makulaödem nach DMEK

Das zystoide Makulaödem (ZMÖ) ist eine wesentliche Ursache für unbefriedigende funktionelle Ergebnisse nach Ka-taraktchirurgie, kann aber auch nach Descemet Membrane Endothelial Keratoplasty (DMEK) auftreten. Eine japani- sche Autorengruppe hat diesen Befund bei 12 Augen in einem Kollektiv von 77...

Weiterlesen

BfArM: Meldung zu möglichen Medikationsfehlern aufgrund verwechselbarer Arzneimittel

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) bittet aus aktuellem Anlass darum, dass Ärzte melden sollen, wenn sie Medikationsfehler aufgrund verwechselbarer Arzneimittelverpackungen (sogenannte „Lookalikes“) oder aufgrund verwechselbarer Arzneimittelnamen („Soundalikes“)...

Weiterlesen

Barbara Braunger ist neue Professorin für Anatomie an der Universität Würzburg

Dr. med. Dr. rer. nat. Barbara M. Braunger wurde im April 2019 als Professorin für Anatomie und Zellbiologie an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg berufen. Sie folgt auf Frau Prof. Dr. Stefanie Kürten, die die Professur für vier Jahre innehatte und Ende März 2017 an die Universität...

Weiterlesen

Bundeskabinett verabschiedet „Digitales Versorgungsgesetz“

Am 10. Juli 2019 hat das Bundeskabinett den Entwurf zum „Digitalen Versorgungsgesetz“ verabschiedet. Er wurde durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgelegt und enthält Regelungen zur Verordnung von Gesundheitsapps, zur Beschleunigung der Zulassung zur ärztlichen Versorgung, zur...

Weiterlesen

Kataraktoperation mit Femtosekundenlaser: Keine Abrechnung mittels GOÄ-Ziffer 5855

Im Gegensatz zu Urteilen einiger anderer Gerichte ist laut einem Urteil des Amtsgerichtes Heidelberg vom 22. Mai 2019 die Abrechnung von Femtosekundenlaser-assistierten Kataraktoperationen mit der analogen Anwendung der Ziffer 5855 der Gebührenordnung Ärzte (GOÄ) nicht korrekt. Eine derartige...

Weiterlesen

TI: Bundesgesundheitsministerium rechnet mit Honorarkürzungen bei einem Drittel der Ärzteschaft

Nach Information des Bundesgesundheitsministeriums sind aktuell etwa 100000 der insgesamt 180000 Praxen von Vertragsärzten und Vertragspsychotherapeuten an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen. Zudem haben etwa 20000 weitere Praxen den Anschluss bereits bestellt.

Den übrigen 60000 Praxen...

Weiterlesen

WHO: Risiko einer Trachom-Erkrankung weltweit signifikant gesunken

Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Ende Juni 2019 mitgeteilt hat, ist die Anzahl der Personen, die weltweit von einem Trachom bedroht sind, signifikant gesunken. Während im Jahr 2002 noch insgesamt 1,5 Milliarden Menschen von der Krankheit bedroht waren, so zählen aktuell lediglich noch 142...

Weiterlesen

Bundestag lockert Vorgaben für Datenschutzbeauftragte

Nach einer Entscheidung des Bundestages von Ende Juni 2019 müssen Kleinunternehmen – auch Arztpraxen – unter 20 Mitarbeitern zukünftig keinen Datenschutzbeauftragten mehr benennen. Bisher sind Unternehmen ab zehn Mitarbeitern durch die Datenschutzgrundverordnung zur Nennung eines...

Weiterlesen

Neue FORTA-Liste ist online

Die neuste Version der FORTA-Liste ist im April 2019 in der Zeitschrift „Drugs Aging“ veröffentlicht worden [1]. Sie ist jetzt auf der Website des Instituts für Klinische Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg frei verfügbar. FORTA steht für »Fit for the Aged«...

Weiterlesen

Arzthaftungsklage: Patient muss Fehler konkret benennen

Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichtes Bremen vom Juni 2019 sind Patienten, die ihren Arzt auf einen Behandlungsfehler verklagen möchten, dazu verpflichtet, den vermeintlichen ärztlichen Fehler sowie die daraus resultierenden Gesundheitsbeeinträchtigungen konkret zu benennen (5 W 6/19).

Hi...

Weiterlesen

Hintergrundpapier mit Empfehlungen zur Medikation bei großer Hitze

Die Deutsche Allianz Klimawandel & Gesundheit (KLUG) hat anlässlich der derzeit extrem hohen Temperaturen eine Hintergrundinformation mit Empfehlungen und Warnhinweisen für Einzelpersonen und Ärzte zusammengestellt. Sie gibt Empfehlungen, wie man sich bei extremer Hitze verhalten sollte und welche...

Weiterlesen

Martina Astecker wird neue Leiterin der Augenabteilung am Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

Das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck erhält zum 1. Oktober 2019 eine neue Leitung: Die gebürtig aus Wels stammende Dr. med. Martina Astecker wird ab dann den Fachschwerpunkt für Augenheilkunde und Optometrie der zu den Kliniken der Oberösterreichischen Gesundheitsholding gehörenden Klinik leiten....

Weiterlesen

BDOC unterstützt „Augenrat“

Augenärztliches Zweitmeinungsportal jetzt online
Das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung ist seit Jahresbeginn bei bestimmten Eingriffen eine Kassenleistung. Eine zweite unabhängige Meinung ist aber auch oft bei anderen Diagnosen wichtig. Das Auge ist ein sehr wichtiges Organ und Eingriffe haben...

Weiterlesen

Einigung auf Eckpunkte bei der Umsetzung des TSVG erzielt

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben sich im Juni 2019 auf konkrete Eckpunkte zur Umsetzung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) geeinigt.

Seit das Gesetz am ersten Mai 2019 in Kraft getreten ist, können Ärzte die Untersuchungen und Behandlungen von...

Weiterlesen

Arno Högel übergibt augenheilkundliche Bibliothek an Universitätsaugenklinik in Homburg

Der im Ruhestand befindliche ehemalige leitende Oberarzt Dr. med Arno Högel (Blieskastel) hat Mitte Juni 2019 seine Bibliothek aus über 45 Jahren medizinischer Tätigkeit im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die Universitätsaugenklinik in Homburg übergeben. Die Fachbücher, die von Prof. Dr. med....

Weiterlesen

Eduard Aspenleiter ist neuer kinderchirurgischer Chefarzt im Marienhaus Klinikum Saarlouis

Eduard Aspenleiter ist neuer Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie, -urologie und -traumatologie im Marienhaus Klinikum Saarlouis, der einzigen rein kinderchirurgischen Klinik im Saarland. Privatdozent Dr. med. Uwe Specht, der vor über 25 Jahren von der Berliner Charité in die damalige St....

Weiterlesen

November 2019: Elektronisches Rezept startet als Pilotprojekt

Ab dem kommenden November ist es ausgewählten Ärzten in Baden-Württemberg im Rahmen des Pilotprojektes „Geschützter E-Rezept-Dienst der Apotheken“ (GERDA) erlaubt, Verordnungen elektronisch auszustellen. Das sogenannte E-Rezept darf zunächst lediglich von Ärzten ausgestellt werden, die an dem...

Weiterlesen

Oktober 2019: Anpassung der Geschlechtsangabe auf Formularen

Ab dem 1. Oktober 2019 wird die Geschlechterangabe auf Überweisungsscheinen (Muster 6) und den Laboranforderungsscheinen (Muster 10, 10A, 10L) angepasst. Statt den beiden Felder zum Ankreuzen von „männlich“ oder „weiblich“ wird auf den Formularen ein Textfeld abgedruckt, in das ein Kürzel für die...

Weiterlesen

Facharztweiterbildung: Elektronisches Logbuch betriebsbereit

Das elektronische Logbuch (eLogbuch) für die Facharztweiterbildung wird ab Juli 2019 betriebsbereit sein. Dies wurde während des Deutschen Ärztetages Ende Mai 2019 bekannt gegeben. Das neue System soll die Planung und die Dokumentation der Weiterbildung sowie die Bewertung von erlangtem Wissen und...

Weiterlesen

Antonio Frena ist neuer Primar der Abteilung allgemeine Chirurgie in Bozen

Dr. Antonio Frena wurde mit Beschluss des Generaldirektors am 30. Juni 2019 zum Primar der Abteilung allgemeine Chirurgie im Landeskrankenhaus Bozen ernannt – wirksam zum 1. Juni 2019. Insgesamt waren aus dem Auswahlverfahren fünf Bewerber als geeignet verblieben: Frena, Kompatscher und Polato aus...

Weiterlesen

Bernd Bertram in den Vorstand der Deutschen Akademie der Gebietsärzte gewählt

Prof. Dr. med. Bernd Bertram (Aachen) wurde auf dem diesjährigen Deutschen Ärztetag in den Vorstand der Deutschen Akademie der Gebietsärzte gewählt. Die Wahlen finden turnusgemäß alle vier Jahre statt – jeweils parallel zu den Wahlen des Vorstands der Bundesärztekammer (BÄK). Der zukünftige Vorstand...

Weiterlesen

AECOS-Stipendium für Bochumer Wissenschaftlerin Teresa Tsai

Auf der Tagung des "American-European Congress of Ophthalmic Surgery" (AECOS) in Sitges (Spanien) hat die Fachgesellschaft wie in jedem Jahr ein Forschungsstipendium vergeben. Den diesjährigen "Research Grant" erhält Dr. Teresa Tsai vom Experimental-Eye-Research-Institut der Universitätsaugenklinik...

Weiterlesen

Kooperationsvertrag zwischen Universitätsaugenklinik Köln und Augenklinik der Tongji University Shanghai unterzeichnet

Im Rahmen des 2. Augenheilkundlichen Kongresses der „Shanghai Medical Association“ wurde in Anwesenheit des Dekans und Prorektors der Tongji Universität der Kooperationsvertrag zwischen der Universitätsaugenklinik Köln und dem „Dept. of Ophthalmology“ der Tongji University Shanghai unterzeichnet....

Weiterlesen

Erste zugelassene Gentherapie in der Augenheilkunde am Klinikum der LMU München durchgeführt

Am gestrigen Mittwoch (5. Juni 2019) haben Augenärzte des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität als erstes Zentrum in Deutschland die erste zugelassene Gentherapie zur Behandlung einer erblich bedingten Netzhauterkrankung eingesetzt. Unter der Leitung von Prof. Dr. Siegfried Priglinger wurde...

Weiterlesen

Vor 1800 Jahren trepanierte eine chirurgische Expertin Menschenschädel

Ein spektakulärer Fund fördert neues Wissen zur Rolle der Frau in der Eisenzeit zutage: So führten offenbar bereits in der Eisenzeit medizinische Expertinnen chirurgische Eingriffe durch. Bei einer großen Ausgrabung in Ønlev (Enleben) in Südjütland/ Dänemark fand man unter einer Holzverkleidung die...

Weiterlesen

Eilmeldung: Entscheidung Bundessozialgericht – Honorarärzte in Kliniken keine Freiberufler

Honorarärzte, die in Krankenhäusern tätig sind, gelten grundsätzlich nicht als freie Mitarbeiter, auch wenn sie nur unregelmäßig in Krankenhäusern tätig sind. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) am heutigen 4. Juni 2019 in verschiedenen Verfahren (unter anderem Az. B 12 R 11/18 R) entschieden....

Weiterlesen