Bausch + Lomb: Excimer Laser Teneo 317 Modell 2

Excimer Laser von Bausch + Lomb / Technolas® stehen für erstklassige Ergebnisse und bewährte Qualität. Die Systeme sind weltweit in über 80 Ländern vertreten und in Europa wird kein anderes Excimer Lasersystem so häufig für LASIK Eingriffe verwendet. Der Tradition folgend überzeugt auch der neue Teneo® 317 Modell 2, die nächste Generation des ultra-kompakten Lasers. Er besticht durch seine perfekte Kombination aus modernster Technik, ergonomischem Design und intuitiver Nutzung.

Präzise Kalkulation des Hornhautabtrags

Die besondere Soft-Spot Technologie zeichnet sich im Vergleich zu anderen Excimer Lasersystemen durch eine fast homogene Energieverteilung aus. Eine präzisere Kalkulation des Hornhautabtrags ermöglicht die Behandlung mit besonders geringer Pulsenergie.

Intuitives Bedienkonzept

Ein intuitives Workflow-Konzept mit 24‘‘ Touchscreen führt den Anwender in wenigen Schritten durch die Behandlung. Zudem lassen sich alle manuellen Bedienelemente auch über die Software am Benutzerbildschirm anwählen.

Highspeed-Eyetracker mit Iriserkennung

Eine weitere Besonderheit besteht in dem 1740 Hz Highspeed-Eyetracker, welcher das sich bewegende Auge entlang der Raumachsen nachverfolgt und eine entsprechende Neupositionierung jedes einzelnen Laserspots bewirkt.

Weitere Informationen bei Bausch + Lomb GmbH, Brunsbütteler Damm 165–173, 13581 Berlin, Tel. 0800/5893114, kundenservice@bausch.com, www.bausch-lomb.de