Monika Geffert: Camouflage für die Seele – für ein neues Selbstwertgefühl

Camouflage für die Seele ist ein wirksames Mittel zur Abdeckung von Hautanomalien nach Verbrennungen, Verätzungen, Verbrühungen, Feuermalen, entstellenden Narben oder nach Operationen. Der psychische Leidensdruck vieler betroffener Menschen jeden Alters ist oftmals sehr stark und beeinflusst deren alltägliches Leben erheblich. Ob Brandverletzungen, ein Unfall, eine Operation oder eine Tumorerkrankung die Ursache für ein unschönes oder gar entstellendes Hautbild sind – ärztliche Möglichkeiten stoßen hier irgendwann an ihre Grenzen. Bei vorübergehenden oder dauerhaft verbleibenden Irritationen, Hautanomalien oder Narben kann Camouflage sehr gute Dienste leisten: Camouflage ist eine überdurchschnittlich deckende Dermacolor-Creme, mit zirka 50 bis 55 Prozent Pigmentanteil – im Gegensatz zu herkömmlichen Make-Ups mit nur etwa acht bis zwölf Prozent Pigmentanteil. Die unterschiedlichen, aufeinander abgestimmten Camouflage-Produkte decken sehr gut sämtliche Narben und Hautirritationen ab, sind wasserfest, hitzebeständig und schützen die Haut vor schädlicher UV-Strahlung. Die Camouflagistin erstellt ein komplettes abdeckendes Make-Up und berät ausführlich über die Produkte sowie deren Anwendung.

Termine nach Vereinbarung, nur Klinik- und Hausbesuche.

Monika Geffert
Camouflagistin und Maskenbildnerin
Kirschstraße 18a, 64665 Alsbach-Hähnlein
Mobil: 0160/93466771
monika.geffert@gmx.de