Richard Wolf: System green – guides your way

Mit System green bietet Richard Wolf eine exzellente Visualisierungslösung für die ICG/NIR-Fluoreszenzbildgebung in Echtzeit, die den höchsten Ansprüchen in der endoskopischen Bildgebung gerecht wird. Zusammen mit der ENDOCAM Logic 4K-Kameraplattform stehen weitere brillante Special-Imaging-Modes in gestochen scharfer Auflösung zur Verfügung.
Die ICG/NIR-Fluoreszenzbildgebung hat sich in der minimalinvasiven Chirurgie zu einer der wertvollsten Technologien für die intraoperative Beurteilung der viszeralen Perfusion (etwa Darmanastomosen), der Darstellung biliärer Strukturen bei der Fluoreszenz-Cholangiographie und für das Lymphknoten-Mapping bei onkologischen Eingriffen (etwa Darstellung der Wächterlymphknoten bei der Lymphadenektomie) entwickelt. „Mit System green hat der Anwender den klaren Vorteil einer absolut detailreichen Abgrenzung von gut durchblutetem Gewebe bei Darmanastomosen“, so Priv.-Doz. Dr. med. Dirk Jentschura, Facharzt für Chirurgie (Mannheim) nach dem Einsatz des neuen System green.
Die Komponenten von System green sind auf die täglichen Herausforderungen im OP ausgelegt. Sie ermöglichen durch ein modulares Konzept fachbereichsübergreifend einen effizienten, flexiblen und zukunftssicheren Einsatz in allen laparoskopisch tätigen Abteilungen.


Richard Wolf GmbH, Anette Rösler, Pforzheimer Straße 32, 75438 Knittlingen
Tel. 07043/35-0, www.richard-wolf.com