CHIRURGISCHE ALLGEMEINE

Die CHIRURGISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG wendet sich an Chirurgen aller Fachrichtungen. Fort- und Weiterbildungsbeiträge vermitteln Fortschritte und Standards in knapper, gut verständlicher Form. Kurze Nachrichten und ausführliche Berichte informieren über personelle Veränderungen in der „Chirurgenlandschaft“, Kongresse, Berufspolitik, Abrechnungsfragen, Klinik- und Praxismanagement sowie neue Entwicklungen aus Technik und Pharmazie. Dies geschieht in einem ansprechenden und übersichtlichen Layout. Der Leser erhält so einen fundierten Überblick über die gesamte Chirurgie. Mit einer Auflage von 7200 Exemplaren erreicht die CHIRURGISCHE ALLGEMEINE einen Großteil der deutschsprachigen Chirurgen.


  Suche im Archiv Inhalt: Autor:
oder nach Zeitschrift und Ausgabe