Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Mittwoch, 20.5.2020 | Zur Erinnerung! Takeda Organspendelauf der DGCH findet virtuell statt
Einmal wurde der Takeda Organspendelauf der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie aufgrund der Corona-Pandemie bereits verschoben. Da nun bis mindestens Ende August keinerlei Großveranstaltungen stattfinden, fällt auch der geplante Ausweichtermin am 30. August aus. Anstelle des Events in Berlin-Tempelhof planen die Veranstalter nun einen deutschlandweiten virtuellen Lauf im Zeitraum vom 1. bis 6. Juni 2020. Mehr Informationen

Mittwoch, 13.5.2020 | DKOU 2020 nicht realisierbar
Leider wird auch der diesjährige Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie DKOU (Berlin, 20.10.-23.10.2020) nicht stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebseite. Besuchen Sie gerne auch unseren Kongresskalender.

Weitere Nachrichten

Neu: CHAZ kompakt

Eigentlich hätten wir den Deutschen Chirurgenkongress (DCK) mit drei Ausgaben der KONGRESSZEITUNG begleitet und die Besucher mit vielfältigen Berichten zu Sitzungen und Kongress-Events sowie zahlreichen Neuigkeiten der Aussteller aus der Industrie tagesaktuell informiert – eigentlich, denn ohne Kongress keine Kongresszeitung.
Dankenswerterweise haben sich einige der vorgesehenen Referenten des DCK bereit erklärt, ihre geplanten Vorträge zu veröffentlichen und auch die Industriepartner haben Informationen zur Verfügung gestellt. Entstanden ist eine Sonderausgabe unserer Fachzeitschrift CHIRURGISCHE ALLGEMEINE – im neuen Format CHAZ kompakt: Lesenswerte Beitrage, aktuelle Nachrichten und Personalia sowie unter der Rubrik „Marktplatz Industrie“ informative Reports der Partner.
Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Exemplar. CHAZ kompakt ist auch innerhalb der CHAZ-APP oder hier als PDF (21 MB) verfügbar.

CHIRURGISCHE ALLGEMEINE

20 Jahre CHIRURGISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG! Seit Mai 2000 wendet sich die CHAZ an Chirurgen aller Fachrichtungen und steht für erstklassige Fach- und zertifizierte Fortbildungsbeiträge. Nachrichten und Berichte über Kongresse, Berufspolitik, Abrechnungsfragen, Klinik- und Praxismanagement sowie Entwicklungen aus Technik und Pharmazie halten die Leser stets auf dem Laufenden.
Und wen interessiert das nicht: wer, wohin, warum? Die CHAZ ist bekannt für die Vielzahl an aktuellen Informationen über personelle Veränderungen in der „Chirurgenlandschaft“. Abhandlungen zur Historie der Chirurgie runden die Zeitschrift ab.
Mit einer Auflage von 7 000 Exemplaren erreicht die CHAZ einen Großteil der deutschsprachigen Chirurgen. Als Medienpartner unterstützt die CHAZ eine Vielzahl einschlägiger chirurgischer Kongresse/Jahrestagungen/Kurse und andere Veranstaltungen.
Die CHIRURGISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG erscheint im Jubiläumsjahr 2020 in vier Einzel- und vier erweiterten Doppelausgaben. Zusätzlich werden zwei Ausgaben des neuen Formats CHIRURGISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG kompakt veröffentlicht, die zum Abonnement gehören.

Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Probeheft.

Die CHIRURGISCHE ALLGEMEINE ist auch als APP erhältlich.

In unserem redaktionellen Newsletter, dem CHAZ-Brief,  stellen wir Ihnen regelmäßig per E-Mail die Highlights der kommenden Print-Ausgabe vor. So erhalten Sie schon vor Erscheinen einen exklusiven Einblick in das aktuelle Heft.

  Suche im Archiv
oder nach Zeitschrift und Ausgabe