Anzeige

Zeitschriften

der Augenarzt
ZPA
Ophthalmo-Chirurgie
Chirurgische Allgemeine
Chirurgische Allgemeine
Plastische Chirurgie

Seit der Gründung des Dr. Reinhard Kaden Verlages mit der ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung haben wir unsere Kompetenz in Sachen Fachzeitschriften konsequent ausgebaut – in den im Verlag vertretenen Fachbereichen Augenheilkunde und Chirurgie bieten wir so seit vielen Jahren unseren Leser exakt auf sie zugeschnittene Zeitschriften.

Hier finden Sie unsere Zeitschriften.

Bücher

Bücher
Bücher
Bücher
Bücher

Das umfassende Buchsortiment, über das unser Verlag in der Ophthalmologie, Chirurgie und HNO-Heilkunde verfügt, bietet für jeden interessierten Leser etwas: von Lehrbüchern über Nachschlagewerke, von Operationslehren mit Videos bis hin zu Fotobänden. Die namhaften Autoren sind Spezialisten ihres Gebietes, die in Zusammenarbeit mit den Fachredaktionen des Verlages fundierte, sorgfältig recherchierte und lehrreiche Werke erstellen.

Hier finden Sie unsere Bücher aus der Ophthalmologie und der Chirurgie.

Nachrichten

2021: Ausgabenvolumen für Arzneimittel steigt um 4,6%

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband haben sich darauf geeinigt, das Ausgabenvolumen für Arzneimittel im kommenden Jahr um 4,6% zu erhöhen. Die Ausgaben für Heilmittel werden um 3,2% erhöht. Die Erhöhung des Ausgabenvolumens für Arzneimittel wurde nötig, da – wie in den...

Weiterlesen

BMG plant drittes Digitalisierungsgesetz

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) arbeitet – nach dem Digitale-Versorgung-Gesetz und dem Patientendatenschutzgesetz – an einem dritten Digitalisierungsgesetz. Der vorläufige Entwurf sieht unter anderem vor, die Videosprechstunde und die Telekonsile der Krankenhäuser auszuweiten und diese...

Weiterlesen

DBSV: Stellungnahme gegen Festbeträge für Sehhilfen

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) positioniert sich in einer aktuellen Stellungnahme deutlich gegen die Pläne der vom GKV-Spitzenverband geplanten Fortschreibung der Festbeträge für Sehhilfen.

Obwohl seit der letzten Festbetragsfestsetzung im Jahr 2008 zwölf Jahre vergangen...

Weiterlesen

COVID-19 schädigt Gefäße und führt zu „stillen Opfern“

Anfangs als reine Lungenkrankheit betrachtet, deuten immer mehr Studien darauf hin, dass eine COVID-19-Erkrankung die Blutgefäße schädigt und Gefäßerkrankungen wie Thrombosen, Lungenembolien oder Schlaganfälle begünstigt. Im schlimmsten Fall können diese sogar tödlich verlaufen. Mögliche Ursachen...

Weiterlesen

Dosierungsangabe auf Arzneimittelverordnungen ab November 2020 Pflicht

Die 18. Verordnung zur Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMV) sieht vor, dass Arzneimittelrezepte ab dem 1. November 2020 verpflichtend die Dosierungsangaben der verordneten Arznei- oder Betäubungsmittel enthalten müssen, sofern kein schriftlicher Medikamentenplan vorliegt. Liegt...

Weiterlesen

Deutsches Ophthalmologisches Register: Anzahl der beteiligen Augenkliniken steigt

Das digitale Register der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) „oregis“, das die Möglichkeiten der fundierten augenheilkundlichen Versorgungsforschung erweitern und verbessern soll, bindet immer mehr Augenkliniken ein. So sind an dem Projekt aktuell die Universitätsaugenkliniken Münster...

Weiterlesen

Corona: Nachweispflicht für CME-Punkte bis Jahresende verlängert

Nach einer Absprache zwischen der Kassenärztlicher Bundesvereinigung und dem Bundesgesundheitsministerium wird die Nachweispflicht der 250 für Ärzte vorgeschriebenen Fortbildungspunkte bis zum Jahresende 2020 verlängert. Dies gilt auch für Ärzte, deren Honorar aufgrund einer zu niedrigen Anzahl an...

Weiterlesen

Telefonische Krankschreibung ab der nächsten Woche wieder möglich

Aufgrund der aktuell steigenden COVID-19-Infektionszahlen hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss darauf verständigt, die Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung ab dem 19. Oktober 2020 wieder zu reaktivieren. Patienten, die unter leichten Atemwegserkrankungen leiden, können demnach ab dem...

Weiterlesen

Ursula Schlötzer-Schrehardt erhält Von-Graefe-Preis 2020

Prof. Dr. Ursula Schlötzer-Schrehardt (Erlangen) wurde während des 118. Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft für ihre „wegweisenden und exzellenten Forschungsaktivitäten in der experimentellen Augenheilkunde und speziell bei den Glaukome, des Pseudoexfoliationssyndroms und der...

Weiterlesen

Der Grundsatz „ambulant vor stationär“ gilt auch für privat Versicherte

Das Landgericht Mannheim hat am 10. September 2020 entschieden, dass der Vorrang der ambulanten vor der stationären Behandlung auch für privat versicherte Patienten gilt, auch wenn dies nicht – wie bei gesetzlich versicherten Patienten – gesetzlich verankert ist  (Az.: 9 O 383/19).

Geklagt hatte...

Weiterlesen

EuGH: Operationskosten im Ausland müssen in dringenden Fällen auch ohne vorherige Genehmigung erstattet werden

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am 23. September 2020, dass Operationskosten im Ausland bis zur Höhe der Behandlungskosten im Heimatland grundsätzlich erstattet werden müssen. Bei sehr dringenden Behandlungen ist hierfür keine Vorabgenehmigung erforderlich (Az: C-777/18).

Ein...

Weiterlesen

VDÄPC: neuer Präsident und Vizepräsident gewählt

Auf der virtuellen Jahres-Mitgliederversammlung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) am 30. September 2020 wurde Dr. med. Steffen Handstein zum neuen Präsidenten der VDÄPC gewählt. Des Weiteren wählten die Mitglieder Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand als Vizepräsident...

Weiterlesen

Hagen Thieme neuer Präsident der DOG

Mit Ende des 118. Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) beginnt die Amtszeit des neuen DOG-Präsidenten. Der diesjährige Kongresspräsident Prof. Dr. med. Hans Hoerauf, Direktor der Universitätsaugenklinik Göttingen, übergab die Präsidentenkette an seinen Nachfolger Prof. Dr....

Weiterlesen

David Goldblum jetzt CMO der Pallas Kliniken

Prof. Dr. med. David Goldblum ist seit 1. Oktober 2020 neuer „Chief Medical Officer“ und Mitglied der Geschäftsführung der Pallas Kliniken. Er übernimmt damit die Position von Prof. Dr. med. Heinrich Gerding, der seit 2005 für die Kliniken tätig war. Die privat geführten Pallas Kliniken sind an 17...

Weiterlesen

Metformin senkt AMD-Risiko bei Diabetikern

Metformin ist ein bei Typ 2-Diabetikern zur Blutzuckerkontrolle eingesetzter Wirkstoff aus der Gruppe der Biguanide. Das glukosesenkende Medikament wirkt möglicherweise auch auf Pathomechanismem der altersabhängigen Makuladegeneration (AMD), wie jetzt eine epidemiologische Studie aus Kalifornien...

Weiterlesen

Neue Augenklinik am Klinikum Fulda

Am 1. September 2020 hat die neue Augenklinik des Klinikums Fulda ihre Arbeit aufgenommen. Die Klinik wird von den beiden Chefärzten Prof. Dr. Maged Alnawaiseh und Dr. Ralf Ungerechts geleitet. Die Augenklinik schließt somit eine lange bestehende Lücke in der stationären Versorgung und erweitert das...

Weiterlesen

Neubau der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg: Am 10. Oktober wird umgezogen

Mit rund 210 Millionen Euro Gesamtbaukosten war der Neubau der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg in den vergangenen sechs Jahren die größte Baumaßnahme sowohl des Landes Baden-Württemberg als auch des Universitätsklinikums, das über die Hälfte der Baukosten trägt. Nun ist das Gebäude mit...

Weiterlesen

Augen-Zentrum-Nordwest erhält Großen Preis des Mittelstandes

Das Augen-Zentrum-Nordwest mit Hauptsitz in Ahaus und 11 weiteren Standorten konnte sich gegen viele leistungsstarke, mittelständische Unternehmen durchsetzen und ging als Preisträger beim Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstands“ hervor. Der Mittelstand sei das Rückgrat der deutschen...

Weiterlesen

Henrik Menke zum neuen Vizepräsidenten der DGPRÄC gewählt

Prof. Dr. Henrik Menke wurde auf der digitalen Mitgliederversammlung am 25. September 2020 als Vizepräsident (“President Elect“) in den Geschäftsführenden Vorstand der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) gewählt.
Langjährige Erfahrung im...

Weiterlesen

9. Bayerische Herbstakademie findet im Oktober als Präsenzveranstaltung statt

Auch im Jahr der Corona-Pandemie findet die 9. Bayerische Herbstakademie als Präsenzveranstaltung statt. Vom 16.–17. Oktober 2020 laden die Universitätsaugenklinik Erlangen und Vistanet an den Tegernsee an. Im Tagungshotel Bachmair**** bietet die Bachmair Weissach Arena mit großen...

Weiterlesen

Neues aus der Industrie

Hier finden Sie aktuelle Industrie-Nachrichten aus den Fachgebieten Ophthalmologie und Chirurgie.

Speed Care Mineral GmbH: Neues, leistungsfähiges Vlies zur Blutstillung

SpeedM besteht aus einem definiert perforierten Cellulose-Vlies als Trägermaterial, auf das...

Weiterlesen

Vascutek Deutschland GmbH: Einzigartiges und umfangreiches Portfolio

Terumo Aortic ist ein global tätiges Unternehmen für Gefäß-Implantate, das sich der Entwicklung von...

Weiterlesen

Getinge Deutschland GmbH: Ballonexpandierbare gecoverte Stents – erster systematischer Review publiziert

Der erste systematische Review der aktuellen Evidenzlage zur Verwendung von ballonexpandierbaren...

Weiterlesen

Medizinischer Fachverlag

Der Dr. Reinhard Kaden Verlag ist ein renommierter Anbieter medizinischer Fachzeitschriften und Fachbücher aus der Ophthalmologie, Chirurgie und Plastischen Chirurgie. Mit den Fachzeitschriften „der Augenarzt“, OPHTHALMO-CHIRURGIE, ZPA – Zeitschrift für praktische Augenheilkunde & Augenärztliche Fortbildung, CHIRURGISCHE ALLGEMEINE und „Plastische Chirurgie“ versorgt er Ärzte mit berufsrelevanten Informationen und wissenschaftlich fundierten Fachartikeln hoher Qualität, die durch namhafte Autoren und Experten garantiert wird – und das seit über dreißig Jahren. Ein wichtiger Bestandteil des Zeitschriftenprogramms ist die ärztliche Fortbildung. Für den Erwerb von CME-Punkten steht ein Online-CME-Fortbildungsportal zur Verfügung.

Das breit gefächerte Buchsortiment des Verlages umfasst Lehrbücher, Nachschlagewerke, historische Abhandlungen, Fotobände und persönliche Lebensgeschichten bekannter Autoren. Über den Online-Shop gibt es die Möglichkeit, Fachzeitschriften zu abonnieren, Bücher zu bestellen oder sich über das Zeitschriftenarchiv einzelne Fachartikel herunterzuladen.

Ergänzend zu dem umfangreichen Print-Angebot bietet der Verlag den Ärzten die wichtigsten Neuigkeiten auch mittels elektronischer Kommunikationsmittel an: Mit der ZPA direkt, einem E-Mail-Newsletter speziell für Assistenzärzte der Augenheilkunde, einem Nachrichten-Ticker auf der Webseite, einem ausführlichen Online-Kongresskalender und einer eigenen Facebook-Präsenz. Unternehmens- und Verbandszeitschriften, Sonderveröffentlichungen und Sonderdrucke erweitern das Portfolio und bieten Informationen für ausgewählte Personenkreise.